22-23. April Motorentechnik-Kongress im neuen Prüfzentrum für Nfz-Motorentechnik, Gillingham

Vom 22.-23. April 2015 erörtern Vertreter von Nfz-Herstellern mit Delphi Dieselexperten Diesel-Trends und Technologien zur effizienten Erfüllung aktueller und zukünftiger Grenzwerte. Die Konferenz findet im britischen Delphi Entwicklungszentrum und Werk Gillingham statt. Bei Interesse… Ich möchte Sie sehr herzlich auf diese Konferenz aufmerksam machen und Sie auf die vielfältigen Möglichkeiten zu Interviews und Gesprächen mit den Experten der verschiedenen Häuser hinweisen.

Delphi legt starkes Augenmerk auf den Nutzfahrzeug-Bereich. Darum hat das Unternehmen  in eine neue, topmoderne Motoren- und Einspritzanlagen-Prüfanlage im Technikzentrum in Gillingham investiert. Eröffnet  wird die neue, moderne Prüfstrecke für Nutzfahrzeugmotoren und –Einspritztechnik im Verlauf der Konferenz eröffnet.

Themen der Konferenz

  • Antriebstechnologien der Zukunft für Lkw und Offroad-Nutzfahrzeuge
  • Globale Trends bei Abgasemissions-Standards und Markterfordernissen
  • Technologien für mehr Treibstoffeffizienz: Treibstoffeinspritzung, Verbrennung, Nachbehandlung und Hybrid-Technologien
  • Treibstoffe und Additive – Chancen und Risiken für mittelschwere und schwere Nutzfahrzeuge weltweit

Stichworte aus den geplanten Vorträgen

  • Neue Fahrzeuge mit Euro VI-Standard;Noch schärfere Emissionsgrenzwerte zu erwarten?  
  •  Auch für China, Indien und andere Nationen sind strengere Grenzwerte absehbar
  • Grenzwerte treiben die Entwicklung voran – in besonderer Weise bei der Treibstoffeinspritzung und bei der Abgasbehandlung  
  •  2020 wird der weit überwiegende Teil der produzierten Motoren mit Common Rail-Systemen ausgerüstet sein.

Diese Veranstaltung in englischer Sprache bietet den Teilnehmern Gelegenheit zum Austausch mit Experten und führenden Unternehmen der Nutzfahrzeugbranche. Sie deckt technologieorientierte globale Themen und Lösungen ebenso ab wie Geschäftsprozesse und die Herausforderungen, der sich die Branche heute und morgen gegenübersieht.

Vor Ort wird es Präsentationen von führenden Ingenieuren von Daimler, JCB, Volkswagen, Volvo, Westport, AVL … (und mehr) und vom Führungsteam von Delphi Powertrain geben. Darüber hinaus besteht Gelegenheit mit der Delphi Führungsmannschaft der Delphi Sparte Powertrain Interviews zu führen.

Ablauf

Die Konferenz beginnt am Mittwoch, 22. April um 9.00 Uhr mit Vorträgen und im Anschluss ein Rundgang durch das neue Testzentrum. Am Folgetag, 23. April, schließen sich weitere Vorträge an.

Anmeldung und Reiseplanung

Wir freuen uns darauf, Sie im April in Gillingham begrüßen zu dürfen. Interesse? Dann melden Sie sich bitte bei der Delphi Kommunikationsabt. (Thomas.Aurich@delphi.com)

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Aurich

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.