Nachhaltigkeit ist der Schlüssel für Innovationen

Aptiv Nachhaltigkeitsberichtnability Report ( Logo)Aptiv veröffentlicht seinen Nachhaltigkeits Bericht für das abgelaufene Geschäftsjahr 2019 – Nur mit innovativen Technologien und einem tiefen Verständnis der Automobilindustrie, der Hingabe für die Demokratisierung fortschrittlicher Sicherheitslösungen mit der großflächig Verkehrsunfälle weltweit reduziert werden können und das Engagement  für Leichtbau- und Elektroarchitektur zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes und zur Verbesserung des Kraftstoffverbrauchs, lassen sich die großen Herausforderungen für die Mobilität bewältigen. Es ist das Ziel von Aptiv und seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fortschrittlichen Lösungen verantwortungsbewusst und nachhaltig zu konzipieren, zu entwickeln und bereitzustellen. Ziele, die Maßnahmen und der Fortschritt werden eindrücklich im Aptiv Sustainability Report geschildert, der auf der Aptiv Homepage zu finden ist.Dass sich Nachhaltigkeit nicht nur auf die Unternehmensziele oder auf die angewendeten Verfahren, Abläufe oder eingesetztes Material bezieht, sondern auf die Menschen und ihre Teamarbeit zeigt dieser Nachhaltigkeitsbericht von Aptiv. Er schildert eindrücklich, wie sich Unternehmen, Manager und die Mitarbeiter Nachhaltigkeit bei Aptivzusammen mit den Partnern der Lieferkette erfolgreich für die Durchsetzung der Nachhaltigkeit im Alltag einsetzen. Weltweit engagieren sich Aptiv Mitarbeiter ehrenamtlich in rund 200 sozialen Projekten und werden dabei vom Unternehmen unterstützt.

Täglich fließen 220 Millionen Teile von 3.600 Lieferanten durch das Netzwerk der weltweit 126 Produktionsstätten von Aptiv. Im Jahr 2018 konnte Aptivs Logistik die Produktion des Treibhausgases CO2 erfolgreich um 1.115 Tonnen reduzieren, indem die Anzahl der Sendungen und der erforderlichen Transport verkleinert werden konnte. Mit aktuellen Logistikprojekte verfolgt Aptiv das Ziel die CO2 Emissionen weiter zu reduzieren und das Versandvolumen um 30% und die Reisedistanz um 20% zu verringern. Seit 2011 gelang es dem Unternehmen seine Frauenpower ist Teil unserer Diversity Strategierer DiversityTreibhausgasemissionen, den Wasserverbrauch und die Abfallerzeugung um 30% zu senken.

Dieser Fortschritt bei der Nachhaltigkeit hat seine Wurzeln in der Diversität der weltweiten Aptiv Teams. Diversity der Kulturen, Nationen, Kompetenzen, Gender, Alter unserer Teams sind die Grundlage, den Zukunftsherausforderungen – auch bei der Mobilität – mit nachhaltigen Innovationen begegnen zu können.  Auf der Aptiv Konzern-Hompage finden Sie auch eine ausführliche Pressemeldung dazu  – auch, dass wir dafür ausgezeichnet wurden.

Der Aptiv Sustainability Report 2019 ist unter folgendem Link zu finden:
https://www.aptiv.com/docs/default-source/csr/2019_aptiv_sustainabilityreport_final_8-5×11.pdf

Die englische Original-Pressemeldung des Aptiv Konzerns zu dem Thema finden Sie unter:
https://ir.aptiv.com/investors/press-releases/press-release-details/2020/Aptiv-Named-One-of-Worlds-Most-Ethical-Companies-for-Eighth-Consecutive-Year/default.aspx

Informationen zu Nachhaltigkeit gibt es auch von Aptiv Services Deutschland GmbH.   Der Weltfrauentag zeigt nur einen Aspekt dieses vielschichtigen Themas

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.