Smart, smarter, KI  –  Autos und Nfz mit Nervensystem und Gehirn

Während eines Lidschlages werden in einem modernen  Auto 18.000 Daten transferiert. Schon in zwei Jahren werden es 100.000 Daten sein. Werden die Systeme im Auto intelligenter verbessern sie Effizienz, Komfort und den Umweltschutz, doch das erhöht die Anforderungen an ein komplexes Datenmanagement und die elektronische Architektur – oder das Nervensystem im Auto. Weiterlesen →