KI: Schlüssel für nachhaltige Mobilität – IHK Innovationstag2019

Aptiv nahm an der von der IHK Wuppertal-Solingen-Remscheid organisierten Konferenz zur Künstlichen Intelligenz teil. In Anwesenheit des nordrhein-westfälischen Ministers für Wirtschaft und Innovation,  Dr. Andreas Pinkwart informierten Universität Wuppertal und Fraunhofer-Institut und Aptiv über den Einsatz von KI für die … Weiterlesen →

Safety First for Automated Driving – Führende Unternehmen veröffentlichen White-Paper

„Den Verkehr in den Metropolen rund um die Welt sicherer, umweltfreundlicher und vernetzter zu gestalten, ist das Ziel von Aptiv Autonomous Mobility“, erklärt Karl Iagnemma, Präsident von Aptiv Autonomous Mobility.„Gemeinsam müssen wir die maßgebenden Standards für die Entwicklung und den … Weiterlesen →

Innovation für Safety und autonomes Fahren ausgezeichnet

Automated Driving Satellite Compute Platform von europäischen Zulieferverband CLEPA mit dem Innovation Award ausgezeichnet – Aptiv Ingenieure entwickelten die Automated Driving Satellite Compute Platform, damit Fahrzeuge selbst mit komplexen Fahrerassistenzsystemen ausgestattet werden können. Mit Blick auf die gerade von der … Weiterlesen →

Eine Region im Gleichschritt für den technischen Fortschritt

Elektronik-Architektur im Auto neu denken, wenn es autonom fahren soll. Mit einem gemeinsamen Forschungsprojekt will die Region WupperValley die mobile Vision umsetzen. Auf dem Technikkongress des VDAs haben Aptiv, die Bergische Universität und das IQZ das Projekt vorgestellt, mit dem … Weiterlesen →

Hightech-Sensoren machen Fahrerassistenzsysteme noch wirkungsvoller

Der Autozulieferer Delphi hat neue ADAS (Advanced Driving Assistance Systems)-Funktionen wie etwa einen Querverkehrsassistenten, einen Seitenkollisionsschutz und eine Funktion zur Prävention bei Heckkollisionen entwickelt. Sie basieren unter anderem auf den Umgebungsdaten von vier 77 GHz-Radarsensoren, die an den Ecken des … Weiterlesen →

5.500 Kilometer automatisiert Fahren von Küste zu Küste

Zwei Themen waren uns ein Pressegespräch wert: Die Ankündigung der ersten transkontinentalen Fernfahrt mit einem automatisiert fahrenden Pkw und die Gründe für die Öffnung eines Straßenabschnittes in Wuppertal für eben diese Fahrzeuge. Delphi Automotive (der Mutterkonzern der Delphi Deutschland GmbH) wird … Weiterlesen →

Millionstes scannendes Radargerät von Delphi im Einsatz für die Verkehrssicherheit

Eine Million vollelektronisch arbeitende Radarsensoren von Delphi sorgen für Sicherheit auf den Straßen – Weil das Radar von Delphi die Umgebung elektronisch scanned kommt es ohne bewegliche Teile aus und ist somit vollelektronisch. Das hat die Konstruktion vor Radarsensoren für … Weiterlesen →